• Mit freieren Atemwegen wird Schnarchen reduziert/beseitigt
    Bei Schnarchen
    Medizintechnisches Produkt mit CE-Kennzeichnung
    Angenehme Unterstützung für das Kinn
    Patentierte schwedische Erfindung
    Fertigung in Schweden und Dänemark
    Ein Handwerk
    Kundendienst auf Englisch: +46 (0)8 636 50 30
    Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister DE 2626036385122
    Landbell AG 4222591
  • Deutsch Deutsch

Råd för egenvård

vänster7

Ratschläge zur Selbstbehandlung 

Schlafspezialisten glauben, dass es sinnvoll ist, manchmal mehrere Methoden gleichzeitig zu testen, um das beste Ergebnis zu erzielen. Hier können Sie sehen, was Spezialisten empfehlen.

Da die Vibrationen während des Schnarchens häufig eine gewisse Schwellung im Hals verursachen, sollten Sie eine Methode/Behandlung mindestens einige Wochen testen, bevor Sie sie als unwirksam abtun. Ein Grund ist, dass das Schnarchen von Nacht zu Nacht unterschiedlich stark sein kann. Unter anderem ist dies abhängig von der Körperposition, der Verstopfung der Nase, Müdigkeit und Alkoholkonsum.

Maßnahmen, die gegen Schnarchen helfen können:

• Wenn Sie übergewichtig sind, versuchen Sie, Gewicht zu reduzieren. Selbst ein kleiner Gewichtsverlust kann Verbesserungen bringen

• Vermeiden Sie es, auf dem Rücken zu schlafen

 Vermeiden Sie es, den Hals während des Schlafes nach vorne zu beugen, da dies den Rachen verengen kann. Strecken Sie stattdessen Ihren Hals nach hinten, um das Atmen zu erleichtern

Vermeiden Sie Mundatmung während des Schlafes

• Versuchen Sie, mit dem Rauchen aufzuhören

• Reduzieren Sie den Alkoholkonsum

• Versuchen Sie es mit Nasendilatatoren, die die Nasenlöcher erweitern

• Nasenmedizin, falls verschrieben

• Kleben Sie den Mund mit einem Stück Klebeband von oben nach unten ab

• Schnarchschiene - Überprüfen Sie vorher Ihren Zahnzustand beim Zahnarzt

• Schnarchgürtel

• Befestigen Sie einen Tennisball auf der Rückseite eines T-Shirts

Es gibt kein universelles Produkt auf dem Markt, dass die Schnarchprobleme aller löst. Wenn Sie als Einzelperson etwas Geduld haben und die verfügbaren Empfehlungen ausprobieren, können Sie eine Verbesserung feststellen, die entscheidend sein kann, um zu vermeiden, dass Ihnen jemand in den Rücken boxt.

Bei Verdacht auf Schlafapnoe-Syndrom ab fünf Atempausen pro Schlafstunde, wenden Sie sich an einen Arzt/eine Schlafklinik, um eine Untersuchung und wirksame Behandlung durchzuführen.


höger

FAKTA 
Wichtige Informationen 
Hier klicken Freie Atemwege>